Willkommen

Suche die Form
suche und taste
nach dem Atem
nach dem jedem Ding
eigenen Leben

Emy Roeder

 

 

Das erstmalige Versinken meiner Hände in Ton hat etwas ausgelöst,
das beständig am Wachsen ist, lernen und immer wieder die eigene Technik ausfeilend,
besser werden im Sehen, Fühlen und Umsetzen, Inspiration durch das Leben mit all seinen Facetten,
das heißt für mich, mit offenem Auge der Natur nahe zu sein.

Vielseitigkeit im Schaffen ist mein Grundgedanke,
das bedeutet aber auch alte Techniken zu erlernen, immer wieder zu probieren,
sich ausprobieren, nie Stillstand in diesem Prozess zu erlangen.

Innere Ruhe entsteht bei der Arbeit mit Ton,
man erdet sich, nichts lenkt ab, Gedanken und Gefühle werden Eins mit den Händen.

2 Kommentare:

  1. Sehr geehrte Frau Stockhaus,
    mir gefallen Ihre Wildbienennisthilfen sehr gut; dabei gefällt mir besonders ihre Wildbienenstreet und ich möchte auf diesem Wege anfragen, was diese in klein oder groß kosten soll.
    Vielen Dank und mit besten Grüßen
    Antje Braun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte ausfüllen * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.